Button small d

 

Menü
Stanzmaschinen

Die Robuste, für anspruchsvolle 

  • Stanzmaschine_Twin

Info

Die Maschinen der TWIN / TRI Baureihe sind mit zwei oder drei unabhängigen Stanzköpfen ausgerüstet. Bei den Modellen TWIN und TRI mit Rotation Index können beispielsweise mit dem 7-fach Revotool durch den integrierten Trennstempel alle Konturen gefertigt werden. Zusätzlich kann bei der TWIN ein weiteres sowie bei der TRI zwei weitere Revotool verwendet werden.

Somit können bei der TWIN bis zu 15 und bei der TRI bis zu 23 Werkzeuge ohne manuellen Wechsel eingesetzt werden, was ein Abarbeiten ohne Werkzeugwechsel möglich macht.

Ein weiterer Vorteil ist die anwenderfreundliche Software und die Vielseitigkeit der verschiedenen Funktionen. Beispielsweise kann das Drehen und Wenden sowie das Nachsetzen von größeren Blechen problemlos durchgeführt werden.

 

Rotation Index

Einer der zwei oder drei Stanzköpfe kann mit einem Rotationskopf ausgerüstet werden. Stufenlose 360 Grad Drehung aller Werkzeuge bis Durchmesser 105 mm über 2 bürstenlose Gleichstrommotoren und pneumatischer Indexierung. Für diese Ausführung ist speziell das 7-fach Revotool entwickelt worden. Zusätzlich zu den 6 Werkzeugen bis Hüllkreis16 mm können mit dem Trennstempel von 5 x 30mm fast alle Konturen geschnitten werden und erlauben somit meistens eine Abarbeitung ohne Werkzeugwechsel.

 

Weitere Bestandteile der TWIN / TRI

  

L-Blech zum Stanzen von Kleinteilen und bereits gekanteten Blechen (Standard)

Sprühvorrichtung zur Standzeitverlängerung, vor allem beim Nibbeln in Edelstahl und bei Aluminium zur Verhinderung der Aufbauschneide

Nachsetzen bis zu 10 Meter und Zangenverfahrung ohne Blechberührung; 2 robuste Spannzangen für Bleche bis zu 200 kg (bis auf 4 Zangen erweiterbar); Ausführung der Zangen bis 7 mm oder 12,7 mm je nach Bedarf wählbar (Standard)

Sandgestrahlte korrosionsgeschützte Blechoberfläche als Standard; Kugeltische für schwere Bleche und leichtem Handling, sowie Bürstentische zur oberflächenschonenden Bearbeitung

Absaugung der Stanzbutzen

CNC/CAD Software zum Importieren von DXF-files auf die Maschinensprache, Abarbeitungszeiterfassung, graphische Simulation und Zeichenprogramm

Nibbeln bis zu 800 Hübe/Min mit integrierter Ölkühlung

Programmiertes Zangenversetzen für ein schnelleres set-up der Maschine

Gewindeschneid- und Bohreinrichtung für Gewinde M3 bis M12, sowie kleine Bohrungen in dicke Bleche

Markiervorrichtung zum Markieren von Blechen in 10 verschiedenen Schriftarten

Technische Daten

Arbeitsbereich
TWIN / TRI 560 x 1000 mm
TWIN / TRI 810 x 1500 mm
TWIN / TRI 1060 x 2000 mm
TWIN / TRI 1310 x 2500 mm
TWIN / TRI 1560 x 3000 mm


Leistung
Max. Blechdicke 12,7 mm Zangenöffnung/
Revotool 6 mm
Max. Blechlänge 9999 mm durch Nachsetzen
Max. hydraulische Stanzkraft 280 kN
Max. Werkstückgewicht 200 kg


Geschwindigkeiten
Max. Positioniergeschwindigkeit
X- Achse 60 m/min
Max. Positioniergeschwindigkeit
Y- Achse 30 m/min
Simultan X & Y 67 m/min
Max. Hubfolge standard Hydr. 250 Hübe/min
Max. Hubfolge schnelle Hydr. 800 Hübe/min


Werkzeuge
Trumpf® Werkzeuge
Max. Stanzdurchmesser 105 mm bzw. jede Form innerhalb 105 mm
Revotool 4 / 6 / 7 & 8 Stationen
Werkzeugwechselzeit 2-4 Sek. Revotool
15 Sek. Man.


Achsgenauigkeit beim Stanzen
Positionsabweichung + - 0,05 mm
Mittlere Wiederholgenauigkeit + - 0,03 mm


Platzbedarf und Gewicht
TWIN / TRI 500x1000 4480 x 4088 x 2100 mm Gewicht 7500 kg
TWIN / TRI 750x1500 5100 x 4713 x 2100 mm Gewicht 11500 kg
TWIN / TRI 1000x2000 6100 x 5338 x 2100 mm Gewicht 12500 kg
TWIN / TRI 1250x2500 7060 x 5963 x 2100 mm Gewicht 14000 kg
TWIN / TRI 1500x3000 8060 x 6588 x 2100 mm Gewicht 15800 kg


Elektrische Daten Standard Hydr. / schnelle Hydr.
Elektrischer Anschlusswert 20 / 25 kVA
Hydraulikmotor 4,8 / 11 kW
Verbrauch 2 mm Blechdicke
Dauerbetrieb 4,9 / 7,7 kW/h
Verbrauch 4 mm Blechdicke
Dauerbetrieb 5,4 / 8,75 kW/h
Erforderliche Absicherung 3 x 25 A / 3 x 35 A
Pneumatischer Anschlusswert min. 4 bar
Hydraulik Ölfüllung 115 / 160 Liter

Videos

     

Downloads

pdf_symbol Verkaufsprospekt 

 

Optionen

 
       

 
     
 
Zum Seitenanfang